Steira Vespa 2018

0 0
Lesezeit:43 Sekunden

Einige wollten schon Freitag aufbrechen zur Steira Vespa, allerdings war das Wetter so schlecht, dass wir dann geschlossen am Samstag nach Leutschach fuhren. Die Tour führte uns über die Soboth, was immer wieder eine tolle Erfahrung ist, und ich von Jahr zu Jahr vergesse wie ich mich da die ersten Meter quäle mit dem Beiwagen.

Eigentlich wollte mich auch die Iris begleiten mit ihrer PK, allerdings hat da das Radlager vorne, das zeitliche gesegnet. Sie kam mit dem Auto nach, und fuhr bei der Ausfahrt bei mir im Beiwagen mit (die Queen).
Das Wetter hätte nicht besser sein können am Samstag, genächtigt wurde im Zelt, der Abend verlief feuchtfröhlich, von den Bildern muss ich ein wenig zensieren 🙂

Sonntag ging es nach dem Frühstück wieder retour über die Soboth, Fahrtzeit betrug 2 Stunden.

Wie jedes Jahr ein gelungenes Treffen, und wir sehen uns 2019.

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.