Vespatreffen Spilimbergo 05.08.2018

0 0
Lesezeit:57 Sekunden

Um 0730 ging es los vom Minimundusparkparkplatz, zu unserer Truppe gesellten Abordnungen von dem Vespaclub Pörtschach und der Scooteria Leibnitz. Die 170 KM lange Strecke führte und über Villach, durch das Kanaltal, wir fuhren bei herrlichem Sonnnenschein.

Die Abfahrt zur Ausfahrt verpassten wir knapp, wir fuhren hinterher und fanden dann ein Mitglied vom Vespaclub Spilimbergo, die uns zu dem Ersten Rastpunkt der Ausfahrt führte. Dort gab es eine kleine Verpflegung, und weiter ging es, nach kurzer Zeit riss mein Kupplungsseil, schnell gewechselt suchten wir wieder die Truppe von der Ausfahrt. Was uns wieder mit Hilfe eines Vespafahrers gelang. Bis zum dritten Stop fuhren wir dann mit der Gruppe mit, lösten uns aber von dort dann ab und traten die Rückfahrt an. Diese führte uns auf dem selben Weg heim, wie wir angereist sind.

50 KM vor Tarvis, dunkle Woken, Blitze sieht man. WIr entscheiden uns für das Mittagessen, um das Gewitter abzuwarten, es war schon nach 16 Uhr. Wir haben uns richtig entscheiden, nach dem Essen war der Regen vorbei und wir fuhren trocken heim

Um ca 20 Uhr war ich Zuhause, 399km wurden von Riser aufgezeichnet.

 

Toller Tag, tolle Truppe!

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.