Motovespa – Vollhydraulisch

0 0
Lesezeit:26 Sekunden

Ich habe mich entschlossen die vordere Scheibenbremse umzubauen auf Vollhydraulisch.

Dazu verwendet wurde eine modulare Spieglerleitung (diese wird noch durch eine kürzere ersetzt) und der Crimaz Bremspumpe, diese passt plug & play, einzig ein Loch für die Leitung musste ich in den Lenker machen.

Nach langer Entlüftungsphase, habe ich dann eine Stahlbus Entlüfterschraube verwendet, da ist zu achten, dass man die Kugel vom alten Entlüfternippel vorher entfernt, die liegt in der Bremszange.

Bremsleistung nicht wirklich besser, der Bremspunkt ist feiner zu dosieren.

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.