Die etwas andere Motorrevision

0 0
Lesezeit:1 Minuten, 15 Sekunden

Nachdem mir bei der Tour der Simmering zur Kupplung gebrochen ist, und glücklicherweise nur der Kolben das zeitliche gesegnet hat, habe ich mich zu einer Überholung des Motors entschieden.

Also alle Lager, Simmeringe, Primär, Kupplung und obendrein die Übersetzung geändert auf 65/22 mit kurzem 4. Gang., den Kolben wollte ich eigentlich ändern auf einen GrandSport, allerdings ist da Lieferzeit im November irgendwo angegeben, nutze in der Zwischenzeit einen originalen Polinikolben der noch rumlag (danke Heinzi).

Beim Ausbau des Motors habe ich gesehen wie die Züge und Seile aussahen, somit wurde auch gleich das mitbestellt. Da noch die alte 7 polige Zündung eingebaut war, habe ich mich für die SIP Vape in der DC Version entschieden.

Weil das noch alles nicht genug war, dachte ich, ich verbaue gleich eine 4 cm gekürzte Gabel.

Motor ist soweit schon fertig, die Gabel stellt mich natürlich vor die Herausforderung dass der Dämpfer nicht passt, jetzt habe ich den BITUBO typisieren lassen, und möchte aber auf den BGM umrüsten, ohne den Ausgleichsbehälter, da das mit der Scheibenbremse immer so schön beschissen ist, den Bremssattel zu lösen.

Bei der Gabel fehlte obendrein noch die Aufnahme für den Kotflügel, habe ich aber schon in eine Werkstatt gebracht zum Aluschweißen. Stossdämpfer muss ich noch bestellen, für die ersten Testfahrten wird ein alter originaler PK Dämpfer reichen.

Update:

– Gabel ist fertig, ich habe mich für den Bitubo von der PK entschieden, bereits eingebaut mit Spieglerleitung und SIP Bremszange.
– Motor und Seile wurden auch bereits wieder eingezogen bzw. eingebaut.

 

Average Rating

5 Star
0%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.